Rosa Maria Lamberti

Wintersport am Comer See

english

 

Rosa Maria Lamberti am Comer SeeCari amici, liebe Comer See Freunde! Die imposanten Berge rund um den Comer See sind ein Eldorado für Wanderer, Bergsteiger, Mountainbiker und sogar für Wintersportler.

Am Monte San Primo, nicht weit von Bellagio, und besonders im Valsassina könnt ihr sogar Skifahren. Dort sind natürlich auch noch andere Wintersportarten möglich.

Alaskan Malamute Schlittenhunde im Valsassina

XIV. Alaskan Malamute Sled Dog Day 2018Ich habe einen ganz besonderen Tipp für die Hundefreunde unter euch Wintersportlern.
Vom 16.02.-18.02.2018 findet in Casargo (LC), auf der Alpe Giumello, der XIV. Alaskan Malamute Sled Dog Day statt.

Dieses ungewöhnliche Ereignis in einer der faszinierendsten Landschaften am Comer See ist ganz bestimmt sehenswert.

Die Schlittenhunde Veranstaltung, die vor vielen Jahren probeweise ins Leben gerufen wurde, hat mittlerweile die Erwartungen der Initiatoren übertroffen.

Für die Teilnehmer und die Veranstalter sind Alaskan Malamute Schlittenhunde und die Schlittenhunderennen eine wirkliche Passion.

Diese Leidenschaft, die herrliche Landschaft und natürlich die wundervollen Hunde sorgen für eine ganz besondere Atmosphäre.

Interessantes Programm

Alaskan Malamute Schlittenhunde, Alpe GiumelloAuf die internationalen Teilnehmer und die Zuschauer wartet ein interessantes Programm. Eine Fahrt mit dem Hundeschlitten für Schulkinder, Hunde Trekking, Triathlon Wettbewerb und die Siegerehrung sind nur einige der Programmpunkte.

Außerdem gibt es die Möglichkeit sich bei einem Glas Glühwein über die Hunderasse Alaskan Malamute und den Hundeschlittensport zu informieren.

Alaskan Malamute Schlittenhund nach dem Rennen, Alpe GiumelloSo viel Sport an der frischen Luft macht hungrig. Ein deftiges Mittagessen bekommt ihr auf der Alpe Giumello in der Shambalà Hütte, der Vittoria Hütte, dem Genista Ristoro und dem Montebasso Ristoro. Buon appetito!

Wintersport für alle

Allora, Amici, wie wäre es mit einem Wochenende auf der Alpe Giumello? Dort gibt es außer den Schlittenhunderennen auch ein reiches Angebot für alle anderen begeisterten Wintersportler.

Aber vielleicht seid ihr so beeindruckt von den Alaskan Malamutes Sled Dogs und ihren Mushern, dass ihr von euren Ski auf einen Hundeschlitten umsteigt? Vielleicht ergibt sich ja die Gelegenheit es einmal zu versuchen.

Tanti saluti e a presto
Rosa Maria Lamberti

Die tollen Tage am Comer See

english

 

Rosa Maria Lamberti am Comer SeeCari amici, liebe Comer See Freunde, ihr wisst ja: Nur einmal im Jahr ist Karneval und diese tollen Tage werden auch rund um den Comer See ausgiebig gefeiert.

Maskenbälle, Karnevalszüge und ganz viel Spaß

In vielen Orten finden während der tollen Tage Veranstaltungen und Karnevalsumzüge statt.

Karneval in Villatico am Comer SeeIn Villatico, einem pittoresken Stadtteil von Colico am Ostufer vom Comer See, wird der karnevalistische Reigen am Samstag, dem 03.02.18 eröffnet.

Die Veranstaltung beginnt um 20.45 Uhr im Oratorio di Villatico. Der Erlös kommt sozialen Projekten des Vereins Illumina di Blu-Valsassina“ zugute.

Karneval in Colico-Laghetto am Comer SeeAm Samstag, dem 10. Februar 2018 könnt ihr euch dann gemeinsam mit euren Bambini ins karnevalistische Vergnügen stürzen.
Um 15.00 Uhr beginnt der Kinderkarneval in Colico-Laghetto.

Für die Erwachsenen geht es am Abend um 20.15 Uhr mit einem Umzug des “Re Carnevale” und einer anschließenden närrischen Veranstaltung weiter.

Am Sonntag, dem 11.02.18 um 14.00 Uhr startet dann der Karnevalszug unter musikalischer Begleitung des Corpo Musicale von Villatico-Colico.

Aber auch am Westufer vom Comer See wird es närrisch. Die Orte Domaso und Verbana organisieren gemeinsam den traditionellen Karnevalsumzug am Sonntag, dem 04.02.18. Er startet um 13.30 Uhr vom Kirchplatz in Domaso aus. Nach der Rückkehr der Parade wird mit Musik, Tanz und Erfrischungen auf dem Sportplatz des Oratoriums weiter gefeiert.

Am Samstag, dem 10. Februar 2018 kommt der Nachwuchs noch einmal auf seine Kosten. In Menaggio startet um 14.00 Uhr der “Carnevale di Bambini a Menaggio” am Lido.

Der etwas andere Karneval in Schignano

Auf eine ungewöhnliche Weise wird der Karneval in dem malerischen Dorf Schignano oberhalb von Argegno gefeiert.

Dort tragen die Teilnehmer des Karnevalszuges kunstvolle, handgeschnitzte Masken aus Walnussholz. Einige dieser Masken sind über 200 Jahre alt.

Am Karnevals Samstag, Punkt 12 Uhr, beginnt auf der Piazza von Schignano der historische Karnevalsumzug.

Karneval in Schignano, die Schönen (Belli)Die Masken und Figuren haben unterschiedliche Bedeutungen. Es gibt die freundlich aussehenden Masken, genannt die Schönen (belli), in prächtiger, bunter Kleidung und mit fröhlichem Glockengeläut.Karneval in Schignano, die Hässlichen (brutti)

Im Gegensatz dazu stehen die Hässlichen (brutti), in schäbiger Kleidung, hässlich gestalteten Masken und mit scheppernden Kuhglocken.

Zusätzlich begleitet eine Blaskapelle die tanzenden Masken in den pittoresken Gassen von Schignano. Diese Art von Karneval ist ungewöhnlich aber sehr sehenswert.

Ich bin auf jeden Fall dabei. Allerdings weiß ich nicht ob ihr mich erkennt Ein kleiner Tipp: Ich gehöre auf jeden Fall zu i belli!

Karneval in der Brianza

Carnevale di Cantù in der BrianzaLast but not least möchte ich euch noch auf den Carnevale di Cantù in der Brianza, ganz in der Nähe von Como, aufmerksam machen. Dort finden jeweils am 28. Januar sowie am 04., 11. und 17. Februar 2018 Karnevalsumzüge durch die Innenstadt von Cantù statt.

Am Samstag dem 17.02.18 wird im Rahmen eines großen Finales der Siegerwagen dieser Umzüge prämiert.

Wie ihr seht amici, ist in der Karnevalszeit ganz schön viel los rund um den Comer See.

Kommt mit, wir stürzen uns hinein ins närrische Treiben.

Buon divertimento!
Rosa Maria Lamberti

Mendelssohns Aquarell vom Comer See

 

Rosa Maria Lamberti am Comer SeeCari amici, liebe Comer See Freunde. Zu den Künstlern aus früheren Jahrhunderten, die begeistert über die Schönheit des Comer Sees berichteten gehörte auch der Pianist, Komponist und Maler Felix Mendelssohn Bartholdy (03.02.1809 – 04.11.1847).

Leidenschaftliche Zitate

Im Jahre 1832 schreibt Felix Mendelssohn Bartholdy im letzten seiner italienischen Reisebriefe: “Aber glaubt mir, die italienischen Seen sind nicht das unbedeutendste im Lande. Schöneres habe ich noch nie gesehen.”*

Er beschreibt, dass er schon befürchtete, die Erinnerung an die Berge, die er in seiner Kindheit gesehen hatte, sei zu gewaltig und fährt dann fort:

“Aber wie ich am Comer See die ersten Vorhöhen der Alpen nur sah, in ihre Wolken gehüllt, hier und dort nur heller Schnee und scharfe, schwarze Spitzen vorguckend, und steil in den See hinunter stürzend, erst mit Bäumen und Dörfern, dann mit Moos bedeckt, dann kahl und wüst und voll Schneespalten, da war mir zum ersten Male wieder zu Muth, wie damals, und ich sah, dass ich nichts übertrieben hatte.”*

Hochzeitsreise an den Comer See

Der Künstler war so beeindruckt vom Comer See, dass er im Juni 1837, noch einmal dorthin zurück kehrte. Er und seine junge Frau Cécile Charlotte Sophie Jeanrenaud machten ihre Hochzeitsreise an den Lario.

Ihr seht, amici, schon damals galt der Comer See als romantische Location für Hochzeitspaare.

Aus einem Tagebucheintrag Céciles vom 22. Juli 1837 geht hervor, dass Mendelssohn Bartholdy bereits in den Morgenstunden dieses Tages intensiv an einem Cadenabbia Gemälde arbeitete.

Dieses Werk befand sich später jedoch nicht unter den ca. 50 bekannten Mendelssohn Aquarellen, sondern galt als verschollen.

Erfolgreiche Detektivarbeit

Allerdings gab es in der Staatsbibliothek Berlin ein Aquarell des Künstlers mit der Bezeichnung “Blick auf Thun”.

Die Leiterin des Museums im Leipziger Mendelssohn Haus, Cornelia Thierbach, fand durch erneute, gründliche Recherchen eine zwar genau zu diesem Aquarell passende, aber mit “Cadenabbia” bezeichnete Bleistiftzeichnung.

Diese Zeichnung war von Mendelssohn selbst auf den 22. Juli 1837 datiert, mit “Cadenabbia” beschriftet und zeigte das selbe Motiv wie das Aquarell “Blick auf Thun”. Somit war das bisher verschollene Cadenabbia Aquarell gefunden.

Da die mit Cadenabbia beschriftete Zeichnung sich in der Bodleian Library in Oxford befand aber das dazu passende, falsch gekennzeichnete Aquarell in Berlin konnte der Zusammenhang lange Zeit nicht hergestellt werden.

Am 03.02.2014, zum 205. Geburtstag des begnadeten Komponisten und Malers, wurde der sensationelle Fund, der als eines der schönsten Aquarelle Mendelssohns gilt, im Leipziger Mendelssohn Haus ausgestellt.

Im Jahr 2015 wurde das Gemälde bei Sotheby’s in London als “Fine Painting by Mendelssohn of Cadenabbia on Lake Como in Italy“ angeboten und für 32.500 Pfund Sterling versteigert.

Leider konnte ich bisher nicht herausfinden, wo das Aquarell sich zur Zeit befindet und ob es öffentlich gezeigt wird.

Allora amici, ihr könnt Cadenabbia und den Comer See ja jederzeit life erleben. Und das finde ich sogar noch schöner als Mendelssohns Gemälde. 😉 

Tanti saluti e a presto
Rosa Maria Lamberti

*Zitate: Reisebriefe von Felix Mendelssohn Bartholdy aus den Jahren 1830-1832/Nachdruck des Originals von 1862/BoD/Outlook

Churchills Happy Hour am Comer See

 

Rosa Maria Lamberti am Comer SeeCari amici, liebe Comer See Freunde!
Warum nicht mal mit einem Cocktail am wunderschönen Comer See relaxen? Das dachte sich auch Winston Churchill.

Im September 1945, kurz nach dem 2. Weltkrieg und seiner Abwahl als Premierminister, verbrachte Winston Churchill seinen wohlverdienten Urlaub in dem kleinen, malerischen Ort Moltrasio am Comer See. 

Er war so sehr fasziniert von den Panoramen und der Szenerie des Comer Sees, dass er stundenlang am Ufer saß und seine Umgebung malte.

Da Churchill nicht nur ein großer Staatsmann sondern auch ein großer Genießer war, der einen guten Drink zu schätzen wusste, ist anzunehmen, dass er sich dabei das ein oder andere Gläschen genehmigte.

Sein Lieblingscocktail wurde von einem Londoner Barmixer kreiert und ist folgendermaßen überliefert:

Churchills Lieblingscocktail:

  • 6 cl Scotch Whisky
  • 2 cl italienischer Wermut
  • 2 cl Orangenlikör
  • 2 cl Limettensaft

Die Zutaten mit Eiswürfeln shaken und in ein vorgekühltes Glas geben.
Mit einer Limettenzeste und frischer Minze garnieren.

Bene allora: Salute!
Rosa Maria Lamberti

Das Pesa Vegia Fest in Bellano am Comer See

 

Rosa Maria Lamberti am Comer SeeCari amici, liebe Comer See Freunde! 
Ich hoffe, ihr seid alle gut im neuen Jahr angekommen und habt auch die Folgen der Silvesternacht gut überstanden?

Dann könnt ihr euch am 05. Januar erneut in den Trubel stürzen. In Bellano, am Ostufer vom Comer See, findet das alljährliche Pesa Vegia Fest statt.

 

Vor 400 Jahren wurde erfolgreich protestiert

Das Fest ist aus einem über 400 Jahre zurückliegenden Ereignis entstanden über das folgende Legende erzählt wird:

Im Jahr 1605, während der spanischen Besatzungszeit sollten neue Gewichte eingeführt werden.

Doch die mutigen Handwerker und Kaufleute aus Bellano wollten diese willkürliche Umstellung ihrer traditionellen Maßeinheiten „Pesa Vegia“ nicht hinnehmen.

Sie setzten sich dagegen zur Wehr und schickten eine Delegation nach Como, die dem spanischen Gouverneur diese Forderung mitteilen sollte.

Photo: Carlo Borlenghi

Nach harten Verhandlungen hatten die Abgesandten wider Erwarten Erfolg. Die alten Gewichte durften weiter verwendet werden.

Am späten Abend des 05. Januar kehrte die Abordnung mit einem Boot aus Como zurück und überbrachte den Bewohnern von Bellano die gute Nachricht.

Dieser erfolgreiche Protest wird noch heute jedes Jahr am 05. Januar mit einem farbenprächtigen Umzug in historischen Kostümen gefeiert.

Außerdem wird ein Krippenspiel aufgeführt, die Heiligen 3 Könige reiten in die Stadt und verteilen Süßigkeiten, es gibt ein großes Lagerfeuer am Hafen und natürlich das obligatorische Feuerwerk.

Programm:

Freitag, 05. Januar 2018

  • 14.30 Uhr: Oase der Heiligen Drei Könige am Pier
  • 16.00 Uhr: Krippenspiel
  • 21.30 Uhr: Prozession mit den Gewichten und der Waage durch die Straßen Bellanos
  • 22.00 Uhr: Ankunft am Pier
  • 22.15 Uhr: Ankunft des Bootes aus Como
  • 22.30 Uhr: Lesung der Verordnung am Rathaus und Feuerwerk
  • 23.00 Uhr: Prozession der Heiligen 3 Könige auf ihren Kamelen
  • 24.00 Uhr: Entzündung des Lagerfeuers am Pier

Sonntag, 7. Januar 2018

  • Ab 15.30 Uhr: Begrüßung durch den „Gouverneur“ am Rathaus mit Glühwein und heißem Tee
  • Abfahrt nach Como
  • Feuerwerk

Allora, amici, stürzt euch ins Getümmel! Eine kleine Vorschau auf das Fest findet ihr hier.

Zum Abschluss noch ein Tipp von mir:
Fahrt gemütlich mit dem Schiff oder nehmt von Dervio aus ein Bus Shuttle nach Bellano, denn die Parkplätze sind sehr begrenzt.

Ich wünsche euch viel Spaß!

Tanti saluti e a presto
Rosa Maria Lamberti

Auf dem Comer See ins Jahr 2018

 

Rosa Maria Lamberti am Comer SeeCari amici, liebe Comer See Freunde,
wie wäre es, in der Silvesternacht mit einem der Comer See Schiffe komfortabel ins Jahr 2018 zu gleiten?

Die Navigazione Laghi bietet eine Silvester Kreuzfahrt an, die am 31.12.17 um 20.30 Uhr in Como startet.

Das Boarding beginnt bereits um 20.00 Uhr. Die Veranstaltung endet am 01.01.2018 um 3.00 Uhr in Como. Das Schiff kreuzt während der ganzen Zeit auf dem Comer See, ohne anzulegen.

Programm:

Während der Fahrt verwöhnt euch die Bordküche mit einem aus mehren Gängen bestehenden Gala Dinner, zu dem auch eine Flasche Wein gereicht wird.

Natürlich gibt es auch Musik und Tanz und um Mitternacht wird das neue Jahr mit reichlich Prosecco und einem Mitternachts Snack begrüßt.

Der Blick vom Schiff auf die farbenprächtigen Feuerwerke an den Ufern des Comer Sees ist ein unvergessliches Erlebnis.

Etwas später wird dann “Cotechino Modenese und Lenticchie di Castelluccio” gereicht, das sind Linsen mit gekochter Wurst, das traditionelle italienische Neujahrsessen.

Greift zu, denn dem Volksmund nach soll dieses Gericht im neuen Jahr für Glück und Wohlstand sorgen. Für diejenigen unter euch, die nicht an Bord sein werden, habe ich ein entsprechendes Linsen Rezept aufgeschrieben.

Weitere Einzelheiten über die Silvester Kreuzfahrt der Navigazione Laghi erfahrt ihr hier.

Allora, cari amici, wenn ihr jetzt noch daran denkt am Silvesterabend eure rote Unterwäsche anzuziehen, kann euch im Jahr 2018 nichts Schlimmes passieren.

Das Comer See Special Team wünscht allen Freunden und Lesern
ein glückliches, erfolgreiches Jahr 2018
Felice Anno Nuovo

Weihnachtsgrüße vom Comer See

 

Rosa Maria Lamberti am Comer SeeCari amici, liebe Comer See Freunde,
ich hoffe, dass ihr die Feiertage dazu nutzen könnt, dem Alltagsstress zu entfliehen um ein paar schöne, entspannte Stunden mit euren Familien zu verbringen.

Panettone muss sein

Wie ihr wisst, gehört zu einem typisch italienischen Weihnachtsfest auf jeden Fall ein Panettone.

In diesem Jahr habe ich keinen gekauft, sondern die Rührschüsseln herausgeholt und selbst einen Weihnachtskuchen gebacken.

Gerne verrate ich euch mein Rezept. Viel Erfolg beim Backen und natürlich buon appetito!

Allen Comer See Freunden in Nah und Fern
wünsche ich von ganzem Herzen
ein friedliches und frohes Weihnachtsfest.

Rosa Maria Lamberti

Babbo Natale Invasion am Comer See

 

Rosa Maria Lamberti am Comer See

Cari amici, liebe Comer See Freunde, es ist wieder soweit! Die Invasion der Weihnachtsmänner erreicht den Comer See.

Am 10. Dezember startet zum 7. Mal in Como das Babbo Running.

Inzwischen übertrifft die Teilnehmerzahl an dieser spaßigen, farbenfrohen Veranstaltung alle Erwartungen.
Fans aller Altersgruppen verkleiden sich als Babbo Natale, nehmen an dem 5 km langen Marsch der Weihnachtsmänner teil und verbreiten Freude unter den Zuschauern.

Veranstaltet wird das diesjährige Babbo Running von der Fabbrica del Sorriso. Außerdem unterstützen viele Sponsoren dieses Event.

Mitmachen für einen guten Zweck

Wie immer denkt der Weihnachtsmann auch bei diesem Event vor allen Dingen an die Bambini. Von jeder Teilnahmegebühr kommen 5,00 € Projekten zur Prävention und Behandlung von Krebserkrankungen bei Kindern zu Gute.

Auch andere soziale Initiativen für Familien und Kinder, wie zum Beispiel Make-A-Wish Italia Onlus werden von den Babbo Running Veranstaltungen unterstützt.

Teilnahmegebühr und Programm

Die Teilnahmegebühr am Babbo Running beträgt für Erwachsene 20,00 € und für Kinder bis 14 Jahre 6,00 €. Dafür bekommt ihr einiges geboten.

Erwachsene erhalten Erwachsene erhalten ein offizielles Weihnachtsmannkostüm, einen Rucksack, Gadgets, eine Erfrischung und wenn nötig medizinische Versorgung.

Kinder unter 14 Jahren dürfen nur in Begleitung ihrer Eltern teilnehmen und erhalten eine Weihnachtsmann Mütze, ein Lätzchen und natürlich auch eine Erfrischung sowie medizinische Betreuung.

Ihr könnt euch am 10. Dezember vor dem Rennen direkt im Babbo Running Village anmelden, per Internet oder an den offiziellen Registrierungsstellen. Nähere Informationen findet ihr hier.

Start und Ziel ist das Babbo Running Village auf der Piazza Guiseppe Verdi am Teatro Sociale.

Der zeitliche Programmablauf:

  • 11:00 h Registrierung für das Babbo Running
  • 14:00 h Eröffnung des Babbo Running Village
    mit verschiedenen Gästen und Entertainment
  • 14:30 h Warm up
  • 15:00 h Start des Babbo Running
  • 16:00 h Cool down – stretching
  • 16:15 h Preise und Geschenke
  • 17:00 h Abschlussveranstaltung

Allora, cari amici, holt die Laufschuhe aus dem Schrank und macht mit! Ich bin auf jeden Fall dabei und wünsche allen Teilnehmern und Zuschauern viel Spaß.

Tanti saluti e a presto
Rosa Maria Lamberti

Weihnachts-Lichterfest am Comer See

 

Rosa Maria Lamberti am Comer SeeCari amici, liebe Comer See Freunde! Ich kann es kaum glauben. Das Weihnachtsfest steht fast schon vor der Tür und man wundert sich, das wieder ein Jahr vorüber ist. Aber auch zum Jahresabschluss hält der Comer See ein ganz spezielles Event für uns bereit.

Seit 24 Jahren Città dei Balocchi

Seit 24 Jahren ist das Weihnachtsfest in Como gleichbedeutend mit “Città dei Balocchi”: ein großartiges Festival für die Stadt und den gesamten Comer See, das vom Consorzio Como Turistica organisiert wird.

Das Event ist besonders Familien und Kindern gewidmet, für die kostenlose pädagogisch betreute Veranstaltungen und Initiativen stattfinden.

Das Como Magic Light Festival

Vom 25. November 2017 bis zum 7. Januar 2018 werden in der Città dei Balocchi Veranstaltungen, wie das Como Magic Light Festival stattfinden, das letztes Jahr Tausende von Besuchern nach Como, zum Duomo Konzert und zum Silvesterabend an den Comer See zog.

Auch in diesem Jahr wird das Como Magic Light Festival, das Flaggschiff der Veranstaltung, die Stadt phantasievoll beleuchten.
Die Freunde von Como und die Cariplo Foundation unterstützen dieses Projekt, das die historischen Gebäude der Stadt jedes Jahr märchenhaft erstrahlen lässt.

Noch mehr Weihnachtsspaß

Car amici, es gibt noch viel mehr zu sehen, zu hören und zu tun in der Città dei Balocchi. Diejenigen, die zu viel Weihnachtsplätzchen genascht haben, können die Kalorien auf der Eisbahn an der Piazza Cavour wieder abtrainieren.

Ebenfalls auf der Piazza Cavour und in Via Plinio ist Shopping angesagt, denn dort findet der traditionelle Weihnachtsmarkt statt.

Besonders interessant für die Bambini ist natürlich die Ankunft von Babbo Natale, dem italienischen Weihnachtsmann, und von der Hexe Befana, die den Kindern Anfang Januar ihre Geschenke bringt.

Wer es besinnlicher mag kann sich einen der vielen Weihnachtschöre anhören oder Konzerte, Krippenausstellungen und Theateraufführungen besuchen, die im Rahmen der Città dei Balocchi veranstaltet werden.

Ihr seht, es ist für jeden etwas dabei. Die Weihnachtsstimmung ist garantiert.

Buon avvento e a presto
Rosa Maria Lamberti

Olivenernte am Comer See

English

 

Rosa Maria Lamberti am Comer SeeCiao amici, liebe Comer See Freunde,
wusstet ihr, dass am Comer See schon in der Antike Olivenöl produziert wurde? Die Überreste uralter Ölmühlen, die man bei Ausgrabungen gefunden hat, beweisen das. Einige Jahrhunderte lang wurde mal mehr, mal weniger Öl produziert.
Doch dann erhoben die Spanier während der Besatzungszeit im 15. Jahrhundert eine viel zu hohe Steuer auf den Anbau von Olivenbäumen am Comer See. Daraufhin wurde die Produktion eingestellt.

Ausgezeichnetes Olivenöl vom Comer See

Seit dem vorigen Jahrhundert nutzen wieder viele Landwirte und Privatleute das günstige Mikroklima des Comer Sees und bauen in verstärktem Maße besonders widerstandsfähige Olivenbäume an. Der Bestand wird derzeit auf ca. 40.000 Ölbäume geschätzt.

Das hochwertige Olivenöl vom Comer See erhielt bereits 1997 das DOP-Siegel der Europäischen Union. Slow Food vergab 2012 die “Drei Oliven” als höchste Auszeichnung für das Olivenöl der Gemeinde Perledo. Mit der Bezeichnung “Olio Extravergine d’Oliva Lombardische Seen” sind die Olivenöle des Comer Sees und des Iseo Sees gekennzeichnet.

Die Olivenernte

Gerade jetzt bis ca. Ende November werden rund um den Lago di Como die Olivenbäume abgeerntet.olivenernte-comer-see In anderen Regionen kann die Olivenernte bis Anfang Februar dauern.

Die Oliven werden am Comer See meistens noch mit der Hand geerntet. Man rüttelt die Zweige mit einem Rechen und die Oliven fallen in ein Netz, das unter den Bäumen ausgelegt wird. In der industriellen Produktion werden zur Ernte sogenannte Rüttelmaschinen eingesetzt.

Ich freue mich schon auf das leckere und gesunde Öl vom Comer See, das in keiner Küche fehlen sollte.

Tanti saluti e a presto
Rosa Maria Lamberti

Copyright © Comer See Special - Theme by Pexeto - Impressum
Visit Us On TwitterVisit Us On FacebookCheck Our Feed