Ricchie e Poveri – Come Vorrei

Ricchi e Poverie („Reiche und Arme“) ist eine italienische Popgruppe, die 1967 in Genua gegründet wurde.

Am Anfang war es eine vierköpfige Gruppe: Franco Gatti, Angela Brambati, Angelo Sotgiu und Marina Occhiena, die bis 1981 dazugehörte. Danach blieben Ricchi e Poverie auch als Trio erfolgreich mit mehr als 20 Millionen verkauften Tonträgern.

  • 1985 gewannen sie das Sanremo-Festival mit Se m’innamoro.
  • 2012 erschien das Comeback-Album Perdutamente amore.
  • 2016 schied Franco Gatti aufgrund des Suizids seines Sohnes aus.

Seitdem bestehen Ricchi e Poverie nur noch aus Angela Brambati und Angelo Sotgiu.

Daten:   

Angela Brambati, geboren am 20. Oktober 1947 in Genua, Italien

Angelo Sotgiu, geboren am 22. Februar 1946 in Trinità d’Agultu e Vignola, Italien

Franco Gatti, geboren am 4. Oktober 1942 in Genua, Italien

Zur Musikübersicht

Menü