Wenn ihr die Philosophie der Slow Food Bewegung teilt, dann wird euch dieses Rezept für ein leckeres Dessert gefallen:

Beerenpotpourri mit Profiterol und Schokoladensauce

Zutaten für 4 Personen:Beerenpotpourri Slow Food

  • Je 500 gr Bio-Erdbeeren, -Himbeeren und -Blaubeeren aus der Region oder aus dem eigenen Garten.
  • 1 Päckchen gehackte Mandeln

Zutaten für den Profiterol Teig (Brandteig):

  • 80 ml Milch (Fairtrade oder Biomilch)
  • 80 ml Wasser
  • 70 g Butter (Biobutter aus der Region)
  • 1 Prise Salz (2g)
  • 10 g Zucker
  •  100 g Mehl
  • 2 Bio Eier vom Bauern aus der Region

Zubereitung des Brandteiges:

  • Für den Brandteig Milch und Wasser mit Butter und Salz aufkochen
  • Das Mehl auf einmal hinzugeben und unter ständigem Rühren mit dem Kochlöffel einkochen
  • Auf kleiner Flamme weiterrühren, bis sich die Masse selbstständig vom Topf löst
  • Vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen. Jetzt die Eier nach und nach einrühren bis ein glatter geschmeidiger Teig entsteht
  • Den Teig in einen Spritzbeutel mit einer ca. 2 cm großen, runden Lochtülle füllen
  • Kleine runde Bällchen auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech spritzen
  • Bei 190 Grad ca. 25 Minuten bis zur leichten Bräune backen. Abkühlen lassen.

Zutaten für die Profiterol Füllung:

  • 200 ml Bio-Sahne aus der Region
  • 25 g Zucker
  • 1 Teelöffel Johannisbrotkernmehl (Carubenmehl), 2 Teelöffel Puderzucker (als Ersatz für Sahnesteif-Fertigprodukt) Quelle: Smarticular

Weitere Zubereitung:

  • Während die Profiteroles auskühlen, die Füllung fertig zubereiten
  • Sahnesteifersatz mit dem Zucker mischen, Sahne etwas anschlagen, Zucker dazugeben und die Sahne komplett steifschlagen
  • Sobald die Profiteroles ganz ausgekühlt sind, Füllung in einen Spritzbeutel mit kleiner Lochtülle füllen und von unten (sparsam) in die Profiteroles spritzen

Zutaten für die Schokoladensauce:

  • 100 gr Zartbitterschokolade (Fairtrade)
  • 1 Becher Bio Schlagsahne

Zubereitung:

  • Die Sahne erhitzen aber nicht zum Kochen bringen
  • Die Schokolade stückchenweise dazugeben und solange verrühren, bis sie ganz geschmolzen ist
  • In ein Kännchen umfüllen und ca. 1-2 Stunden kaltstellen
  • Danach die Beeren vorsichtig waschen, verlesen und mischen
  • Das Beerenpotpourri mit ein oder 2 Profiterol anrichten
  • Die Schokoladensauce darüber geben und mit den Mandelsplittern bestreuen
  • Ihr werdet es schmecken: Die Mühe lohnt sich

Buon appetito!

Zur Rezeptübersicht

Menü