Colomba di Pasqua – ein süßer Trost zu Ostern vom Comer See

Ostern

Rosa Maria Lamberti am Comer SeeCari amici, habt ihr Sehnsucht nach ein wenig Sonne, Frühlingsluft und Blütenpracht? Bene! Dann kommt doch zum Osterfest an den Comer See. Hier sind die Temperaturen schon angenehm und unzählige Magnolien und Kamelien entfalten pünktlich zu Ostern ihre zarte Blütenpracht.

Für alle, die Ostern gerne am Comer See wären, aber leider daheim bleiben müssen, habe ich einen süßen Trost. Auf unserer Rezeptseite findet ihr die Anleitung für den landestypischen Osterkuchen Colomba di Pasqua, eine Ostertaube.

Der Erfinder der Ostertaube

Colomba di Pasqua - Italienische Spezialität zum OsterfestDieser Osterkuchen in Form einer Taube wurde in den 1930iger Jahren von dem italienischen Unternehmer Angelo Motta erfunden. Er war einer der ersten industriellen Hersteller des Weihnachtsgebäcks Panettone.

Inzwischen ist die Colomba di Pasqua ein wichtiger Bestandteil des italienischen Osterfestes.

 

Cari amici, ganz egal wo ihr das Osterfest feiert, das gesamte Comer See Special Team wünscht euch von ganzem Herzen

Buona Pasqua vom Comer See

Comer See Quick Tip: Frühlingsfestival zu Ostern in Colico
Das Castello di Vezio mit seinen Gespenstern hoch über dem Comer See

Ähnliche Beiträge

Keine Ergebnisse gefunden

Menü