Rosa Marias Panettone Rezept


 

 

 

 

 

 

Zutaten:

  •   60 g Hefe
  •   700 g Mehl (Typ 00)
  •   250 g Butter
  •   250 g Zucker
  •   250 g Rosinen
  •   50 g gehacktes Zitronat
  •   50 g gehacktes Orangeat
  •   1 Teelöffel Salz
  •   2 unbehandelte Zitronen
  •   300 ml Wasser
  •   6 Eigelb
  •   1 Päckchen geschälte Mandeln

Vorbereitung: Ca.90 Minuten, Backzeit: 45 Minuten

Zubereitung:

  • Zuerst die Hefe in 2 EL lauwarmem Wasser auflösen und danach mit 100 g Mehl und Wasser vermischen bis ein fester Teig entsteht.
  • Den Teig zu einer Kugel rollen. Kreuzweise einschneiden und in einem zugedeckten Gefäß an einem warmen Ort 1/2 Stunde gehen lassen.
  • Dann die Hälfte des noch vorhandenen Mehls mit dem aufgegangenenTeig und etwa 200 ml Wasser verkneten bis abermals ein fester Teig entsteht. Diesen dann nochmal an einem warmen Ort aufgehen lassen bis sich die Menge verdoppelt hat.
  • Wenn es soweit ist, die Butter zerlassen und auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. Inzwischen die 6 Eigelb mit dem Zucker solange verrühren, bis er sich aufgelöst hat.
  • Danach den Teig mit dem restlichen Mehl, der zerlassenen zimmerwarmen Butter, dem Zuckereigelb und einer Prise Salz verkneten. Reichlich Zitroneneschale abreiben und hinzufügen. Dann die Masse mit ca. 60 ml lauwarmem Wasser vermengen, bis ein glatter, nicht zu fester fester Teig entsteht.
    Jetzt das Zitronat, Orangeat und die Rosinen hinzufügen.
  • Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.
  • Eine hohe runde Kuchenform mit Butter ausstreichen und den Teig vorsichtig hineingeben. Nochmals kreuzweise einschneiden und mit Mandeln dekorieren.

Etwa 10 Minuten bei 200 Grad backen. Dann die Temperatur auf 170 Grad herunterschalten und 35 Minuten lang fertig backen.

Buon appetito e Buon Natale!

Zur Rezeptübersicht

Copyright © Comer See – Comer See Special - Theme by Pexeto - Impressum
Visit Us On TwitterVisit Us On FacebookCheck Our Feed