Lombardisches Kastanienrisotto

 

Zutaten für 4 Personen:

  • 300 g Reis,
  • 200 g frische Steinpilze oder Pfifferlinge,
  • 300 g Esskastanien, 50 g Butter, 50 g Speck,
  • 1 mittlere Zwiebel,
  • Salz , Pfeffer, 1 Lorbeerblatt, Butter (ca. 1 Esslöffel),
  • 1/2 Glas Rotwein, 11/2 Liter Brühe und frischer Parmesan

 

Zubereitung:

  • Die Kastanien vierteln und ca. 20 Minuten in Salzwasser weich kochen, schälen und etwas zerkleinern.
  • Dann die Pilze klein schneiden und die Zwiebel fein hacken. Danach den Speck in kleine Würfel schneiden und in 50 g Butter anbraten.
  • Den Speck aus der Pfanne nehmen und in dem Fett die kleingehackte Zwiebel, die Pilze und die Kastanien leicht anbraten.
  • Jetzt den Reis dazugeben und ebenfalls einige Minuten unter ständigem Rühren anbraten.
  • Mit dem Rotwein aufgießen und mit Lorbeer, Salz und Pfeffer würzen.
  • Den Speck wieder hinzugeben.
  • Nach und nach etwas Brühe dazu gießen, bis eine breiartige Konsistenz entsteht.
  • Wenn der Reis all’ dente ist, Parmesan und Butter darunter mischen und sofort servieren!

Buon appetito!

Zur Rezeptübersicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü