Bruscchetta gehört eigentlich zu den italienischen Vorspeisen, schmeckt aber auch als kleine Hauptmahlzeit oder leckerer Snack zwischendurch. Wir haben 4 Rezept Variationen für euch heraus gesucht, die ihr schnell und leicht zubereiten könnt.

 

Bruschetta Variationen für den Sommer am Comer See

 

Bruschetta ai Pomodorini (mit Cherrytomaten)

Zutaten für 4 Portionen:

  • 1 Ciabatta
  • 2 EL Olivenöl
  • 2-4 Knoblauchzehen
  • 400 g Cherrytomaten
  • Basilikum
  • ½ TL Salz
  • ½ TL Pfeffer

Zubereitung:

  • Das Brot in Scheiben schneiden
  • Die Brotscheiben in einer Pfanne mit 2 EL Olivenöl goldbraun rösten oder im Backofen 10 bis 12 Minuten bei ca. 180 Grad 
  • 2 Knoblauchzehen halbieren und die Brotscheiben mit der Schnittfläche einreiben
  • Die Tomaten fein würfeln
  • Eine frische Knoblauchzehe pressen und zu den Tomaten geben
  • Basilikum waschen, kleinschneiden und ebenfalls hinzugeben
  • Ein paar Blätter zum Garnieren zurück legen
  • Tomaten, Knoblauch, Basilikum, Pfeffer, Salz und etwas Olivenöl miteinander vermengen
  • Das warme Brot auf Tellern anrichten, die einzelnen Scheiben mit dem Tomaten-Mix belegen und mit dem restlichen Basilikum garnieren

Buon appetito!

 

Bruschetta Nocci e Ruccola (mit Ruccola + Walnüssen)

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 Ciabatta
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 EL Frischkäse
  • Ruccola
  • ca. 12 Walnüsse
  • Salz

Zubereitung

  • Das Brot in Scheiben schneiden
  • Die Brotscheiben in einer Pfanne mit 2 EL Olivenöl goldbraun rösten oder im Backofen 10 -12 Minuten bei ca. 180 Grad 
  • 2 Knoblauchzehen halbieren und die Brotscheiben mit der Schnittfläche einreiben
  • Ruccola waschen und trocken tupfen
  • Den Frischkäse großzügig auf dem noch warmen Brot verteilen und nach Belieben Ruccola hinzu geben
  • Eine Prise Salz und das restliche Olivenöl darüber geben
  • Mit den Walnüssen dekorieren

Buon appetito!

 

Bruschetta Zucchini e Menta (mit Zucchini + Minze)

Zutaten:

  • 1 Ciabatta
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zucchini
  • 1/2 TL Salz
  • einige Minzblätter

Zubereitung:

  • Das Brot in Scheiben schneiden
  • Die Brotscheiben in einer Pfanne mit 2 EL Olivenöl goldbraun rösten oder im Backofen 10 -12 Minuten bei ca. 180 Grad 
  • 2 Knoblauchzehen halbieren und die Brotscheiben mit der Schnittfläche einreiben
  • Die Zucchini sehr fein hobeln und in einer Schüssel mit dem restlichen Olivenöl und dem Salz vermengen
  • Auf das noch warme Brot geben und mit den Minzblättern garnieren

Buon appetito!

 

Bruschetta alla Greca (auf griechische Art) 

Zutaten:

  • 1 Ciabatta
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Salatgurke
  • 200 gr Feta Käse
  • 12 schwarze Oliven
  • Salz

Zubereitung

  • Das Brot in Scheiben schneiden
  • Die Brotscheiben in einer Pfanne mit 2 EL Olivenöl goldbraun rösten oder im Backofen 10 -12 Minuten bei ca. 180 Grad
  • 2 Knoblauchzehen halbieren und die Brotscheiben mit der Schnittfläche einreiben
  • Die Salatgurke in feine Scheiben hobeln und auf die noch warmen Brotscheiben legen
  • Den Feta in kleinen Stücken dazu geben
  • Mit den halbierten Oliven garnieren
  • 1 Prise Salz und das restliche Olivenöl darüber geben

Buon appetito!

Zur Rezeptübersicht

Menü