Villa Mylius Vigoni im zauberhaften Menaggio am Comer See

english

 

Rosa Maria Lamberti am Comer SeeCiao amici, liebe Comer See Freunde. Während eures Aufenthaltes am Lago di Como solltet ihr nicht versäumen Menaggio am Westufer des Lario zu besuchen. Ihr werdet euch in dieses lebhafte, von Bergen umgebene Städtchen mit seiner wundervollen Seepromenade und den alten, engen Gassen verlieben. Außerdem steht im Stadtteil Loveno die prachtvolle Villa Mylius Vigoni.

Heinrich Mylius, ein deutscher Villenbesitzer am Comer See

Villa Mylius Vigoni oberhalb von Menaggio am Comer SeeDie Schönheit dieses Ortes wusste auch der in Mailand lebende Frankfurter Bankkaufmann und Unternehmer Heinrich Mylius (1769-1854) zu schätzen.

Deshalb erwarb er 1829 für seinen Sohn Julius und dessen Braut Luigia Vitali eine Villa oberhalb des Comer Sees in Loveno, einem Stadtteil von Menaggio. Die traumhafte Lage und der zauberhafte Blick auf den Comer See hatten Heinrich Mylius zum Kauf dieses Hauses inspiriert.

Die Geschichte der Villa Mylius Vigoni

Skulpturen von Heinrich Mylius + J. W. von Goethe in der Villa Mylius Vigoni am Comer SeeHeinrich Mylius ließ das Haus um eine zusätzliche Etage und zwei Seitenflügel erweitern. An der Hausfassade wurden in extra dafür geschaffenen Nischen Büsten von Künstlern und Berühmtheiten der damaligen Zeit ausgestellt.

Ein ganz besonderes Ambiente entstand in den mit Grisailles-Malereien geschmückten und mit wertvollen Möbeln und Gemälden ausgestatteten Innenräumen.


Leider starb Heinrich Mylius Sohn Julius bereits kurz nach seiner Hochzeit. Die junge Witwe heiratete in zweiter Ehe Ignazio Vigoni.

Der letzte Nachkomme aus dieser Verbindung, ihr Enkel Ignazio Vigoni junior, starb 1983. Er vermachte die Villa Mylius Vigoni mit allem Inventar und dem weitläufigen englischen Park der Bundesrepublik Deutschland.

250 Jahre Heinrich Mylius – Die Villa Mylius Vigoni heute

250 Jahre Heinrich Mylius und die Villa Vigoni am Comer See Heute ist die Villa nicht nur eine Gedenkstätte an die Familie Mylius Vigoni, sondern auch ein Ort für besondere kulturelle Veranstaltungen.

Heinrich Mylius, dessen Geburtstag sich 2019 zum 250. Male jährt, gilt in historischer, kultureller, ökonomischer und politischer Beziehung als eine der Schlüsselfiguren der deutsch-italienischen Beziehungen seiner Zeit.

Die diesjährigen Veranstaltungen in der Villa Mylius Vigoni möchten zu seinem Gedenken eine Verbindung zwischen aktuellen Themen und Heinrich Mylius herstellen. Wichtige Inhalte sind dabei Kreativität, Nachhaltigkeit und Entwicklung. Damit werden sich mehrere Vigoni Projekte beschäftigen, wie z. B. das Vigoni Studentforum, Vigoni Musica, Vigoni for Europe etc.

Wann kann die Villa besichtigt werden?

Cari amici, ein Ausflug nach Menaggio-Loveno zur Villa Mylius Vigoni ist absolut empfehlenswert.

Der traumhafte Blick von der Villa Vigoni auf den Comer SeeVon März bis Ende Oktober, immer donnerstags um 14.30 Uhr, finden geführte Besichtigungstouren durch die Villa und den bezaubernden Park statt. Treffpunkt ist der Eingang zur Villa Mylius Vigoni.

Abhängig von der Mehrheit der Teilnehmer finden die Führungen in deutscher, englischer oder italienischer Sprache statt. Die Teilnahme kostet 10, – €. Für Kinder, Studenten und Rentner gibt es eine Ermäßigung.

 

Um telefonische Anmeldung wird gebeten: +39 0344 361 232
Im August ist die Villa geschlossen.

Ich wünsche euch eine interessante Besichtigungstour. Wie wäre es danach zur Entspannung mit einem superleckeren Gelato in einer der Eisdielen von Menaggio?

Tanti saluti e a presto
Rosa Maria Lamberti

Spring Feelings on Lake Como
Romantische Frühlingsgefühle am magischen Comer See
Das Osterfest mit seiner bunten Vielfalt am Comer See

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü